Jola


 

Polarlicht vom Suderholz

( * 29.03.2014 )

 

 

Gesundheitsergebnisse:

HD: A1/A1

ED: 0/0

CNM: N/N  

HNPK: N/N

Zahnstatus: o.B.

ZZL: 18.10.2016

Prüfungen:  WT, FW, Dummy A, BHP ( DRC ) A+B

                         BHV Hundeführerschein Stufe 2

Ausstellung: Jugendklasse mit SG ( Obernkirchen )

 

 

 

Formwert

Wesenstest

LCD Datenbank

 

 

Jola ist eine fröhliche und aufgeweckte Hündin. Sie steht mit ihren vier Pfoten mitten im Leben.

Sie ist allen Menschen und Hunden offen zugetan. Meine beiden Hündinnen haben eine gute Aufgabenverteilung im Alltag: Jola ist seit jeher für alle Ersthundekontakte zuständig - Frida ist spitze im Bemuttern von kleinen und mittleren Hunden und Welpen. Jola's Part geht hingegen eher in Richtung Erziehung.

Menschen liebt Jola ganz besonders. Für unsere Enkelkinder ist sie eine immer rührige Spielgefährtin. Kuscheleinheiten auf dem Sofa mit mir sind ein "must have" am Abend.

 

Sie lässt sich in allen Lebenslagen gut dirigieren. Selbst beim Anblick von Wild (Wildenten auf Kanal, wechselndes Rehwild, etc.) lässt sie sich lenken. Das liebste auf jedem Gang wäre ihr, Wasser zum Schwimmen zu haben...typisch Labrador!

Dummytraining ist und bleibt ihre "Leib und Magenspeise"! Hier ist ihre besondere Stärke das "Markieren". Ihre gute Nase bringt sie schnell zum Dummy, da sie mittlerweile mit dem Wind arbeiten kann. Zweimal wöchentlich gehts zum Dummytraining.

 

Im Februar 2018 haben wir unseren ersten Kurs "MAN TRAILING" mit viel Freude und Engagement absolviert.

Zu Beginn standen 2 kleinere Trails mit etlichen Geruchsmustern zum Kennenlernen auf dem Programm. Der 3. Trail war länger und mit weniger Geruchsmustern. Alles fein erledigt und verstanden, worum es geht.

Nach der Pause gab es einen 4. noch längeren Trail mit 2 Geruchsmustern , eines am Start, ein weiteres Muster mittig der Strecke, von da an musste Jola selber weiter suchen und sich auch um einen Winkel herum arbeiten. Sie fand die "Spur" gut. Versteckperson erschnüffelt, grosses Hurra und Belohnungsfressi. Danach ab ins Auto und SCHLAAAFEN.

Im März und April gibt es weiterführende Kursteile.

Wir haben einen Trainingsplatz in einer Mantrailing Gruppe gefunden, die von 2 Polizistinnen geführt wird, deren tägliches berufliches Tun sich ebenfalls um dieses Thema dreht. Mittlerweile arbeiten bei den beiden noch 3 weitere Trainer, so dass ein wöchentliches Trainieren möglich ist.

Weiterhin habe ich jetzt mit Jola angefangen jagdlich zu üben. Schweißspur , Ente-, und Hasenschlepppe hat sie sauber und voll konzentriert abgearbeitet, ganz in Ruhe ohne Hektik. Noch keine gewaltig langen Strecken und ihr Erleichterung durch Auslegen der Stücke in guter Windlage geschaffen, aber zu aller erst muss sie ja verstehen lernen dürfen , was zu tun ist. Dennoch mit Einbau von Winkel bei den Schleppen und die Schweißspur war knappe 4 Std alt. Jola hat gearbeitet, als hätte sie nie etwas anderes gemacht. Die Schleppstücke brav bis in meine Hand gebracht, ohne diese zu knautschen, zu schlitzen oder zu löchern. Das ist definitiv ausbaufähig.

Mal schauen, was wir so im Laufe der Zeit draus basteln....

Angelernt und unterstützt werde ich durch eine liebe Freundin, die über eine eigenes Revier verfügt.

 

Workingteste:

28.03.15    Schnupperklasse  in Hannover 60/80 Pkt - DRC

20.06.15 :   Schnupperklasse in Braunschweig mit : teilgenommen - DRC

19.09.15 :  Schnupperklasse in Hannover mit SEHR GUT - DRC

03.10.15 :   Schnupperklasse in Hannover mit SEHR GUT - DRC

Dummy A ( DRC) - Prüfung als Suchensieger in 10/2015  ( DRC,BZG Celler Land )

 

 

 

Ein Stadt- und Caféhausbesuch, Busfahren, oder gar der Besuch eines Zoos sind mit ihr gut meisterbar.

 

BHP (DRC)  :  04/2016 mit GUT bestanden

BHV Hundeführerschein Stufe 2 ( Parkteil ohne Leine ) bestanden in 04/2016

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Jola Bilder :